Installation: Leistungssteigerung
Es gibt verschiedene Faktoren welche die Ausführungsgeschwindigkeit von AgenaTrader beeinflussen können:
  1. 1.
    Verschiedene DatenFeed-Anbieter, die AgenaTrader unterstützt, variieren im Umfang der gelieferten Daten. Zum Beispiel benötigen Anbieter, die ungefilterte Tickdaten (alle Markt-Ticks) liefern mehr System-Ressourcen, als ein Anbieter, der gefilterte Marktdaten zur Verfügung stellt.
  2. 2.
    Die Anzahl der gleichzeitig geöffneten Charts beeinträchtigt die Performance zwar nur gering, aber 500 gleichzeitig geöffnete Charts benötigen doch mehr Ressourcen als z.B.: nur 100 geöffnete Charts.
  3. 3.
    Man sollte vielleicht noch darauf achten, nicht unbedingt einen veralteten PC zu verwenden. Lesen Sie dazu in den System Anforderungen.
  4. 4.
    Der RealTime-Scanner arbeitet sehr ressourcenschonend und erlaubt es 100te Instrumente gleichzeitig zu scannen. Jedoch ist dabei zu beachten wie komplex die Signale, die z.B.: in der AnalyzerEscort-Spalte zum Einsatz kommen, sind. Je mehr Signale gescannt werden und je niedriger die Zeiteinheiten sind, auf denen diese Signale gesucht werden, desto eher wird der Scanner Ressourcen verbrauchen bzw. die Applikationsperformance beeinflussen.
Copy link