Datenfeed-Historien

Historien Laden

Startet man AgenaTrader, so benötigt das System eine gewisse Zeit bis die historischen Daten von den Servern der Datenfeed-Anbieter geladen wurden und die Charts aufgebaut sind. Um zu sehen wie weit AgenaTrader beim Laden der historischen Daten bereits fortgeschritten ist, gibt es rechts unten einen Progress-Bar (Fortschrittsanzeiger). Solange dieser Balken gelb ist kann es vorkommen, dass leere Charts angezeigt werden.
Historien werden unter anderem bei folgenden Tools benötigt:

Historien Overflow

Dieses Problem kann grundsätzlich mit allen Datenfeeds bestehen.
IB ermöglicht nämlich innerhalb von 10 Minuten nur 60 historische Abfragen. D.h, wenn man eine ListChartGruppe mit 20 Instrumenten in 3 Zeiteinheiten laufen hat, so hat man die 60 historischen Abfragen bereits erreicht. Wechselt man danach mit einem Chart in eine neue Zeiteinheit, so bleibt dieses Chart leer, weil Interactive-Brokers keine Daten mehr liefert.
Barchart bietet historische Pakete von 100, 200 und 500 an – aber ein 100er Paket ist ebenfalls bald ausgeschöpft.
TeleTrader bietet im 500, 750 und 1000 gleichzeitige historische Requests an. Hier kann man schon ziemlich viele Instrumente in unterschiedlichen Zeiteinheiten gleichzeitig öffnen.
Jeder Datenfeed hat jedoch seine Eigenheiten. Wird bei IB die maximale Anzahl der Historien überschritten, so muss man 10 Minuten warten um neue Historien laden zu können. Bei Barchart wartet man eine ganze Stunde.